Spielende Kinder, die sich austoben, Spaß haben, tolle Sachen erleben und Abends müde und mit einem Lächeln auf den Lippen einschlafen. Wir sorgen dafür!

Ihr könnt beruhigt ein Pilsner holen und den Künstlern in der Scheune lauschen, während draußen die Post abgeht. Clown Riddl macht allerlei Quatsch, die weltberühmte Bodypainterin Silke Kirchhoff kreiert spektakuläre Gesichtsbemalungen, die große Hüpfburg holt das letzte aus den schon müden Knochen, das Team vom Offenen Haus hat den ganzen Bus voll Outdoor-Spielgerät dabei und die Bastelstraße verführt die Kinder zu kreativen Höchstleistungen. Und wenn bei so viel Entertainment der kleine Hunger kommt, gibt es natürlich leckeres Eis und heiße Waffeln mit gaaaaanz viel Schokosoße.

Die Kinderangebote gibt es an beiden Tagen. Himmelfahrt ist Einlass ab 10 Uhr, die Angebote für die Kleinen beginnen ab 11 Uhr. Am Freitag geht es 16 Uhr los (Einlass ab 15 Uhr).

Clown Riddl

Clown Riddl hat eine Überraschung mitgebracht. Doch leider geht der Koffer nicht auf und nun müssen die Kinder helfen... Ein Quatsch- und Mitmachprogramm.

Spiele und Sport

Das Sachsen Energie-Mobil macht an beiden Festivaltagen Halt in Altzella. Mit an Bord ist eine Bastelstraße sowie eine Stoffmalerei, Spielzeuge (Tischkicker, Pedalos, Stelzen u.v.m.)

Hüpfburg

Hier kannst du mit deinen Freunden richtig Gas geben. Springen, Rutschen oder Saltos, alles kein Problem. Wir passen auf, das es nicht zu voll wird.

Kinderschminken

Die weltberühmte Bodypaintering Silke Kirchhoff bemalt junge und jung gebliebene Gesichter mit ihren spektakulären, wilden, lustigen aber vor allem wunderschönen Ideen.

Spiele und Sport

Das Team vom Offenen Haus Lommatzsch hat allerlei Spielgerät dabei. Auf der Wiese könnt ihr Kicken, Tanzen, Balancieren, Werfen und eure Elltern beim 4 Gewinnt alt aussehen lassen.

Der kleine Hunger

Hier muss niemand verhungern. Das wirklich dringliche und notwendige Bedürfnis nach Süßem wird ausgezeichnet durch Eiscreme, leckeren Kuchen und heiße Waffeln gedeckt.

Kleinkinder

Auf der Wiese gibt es genug Platz zum entspannten Krabbeln-Lassen. Im Blues-Café und im Backstage stellen wir Räume zum Wickeln und Stillen der Nachwuchsblueser bereit.