The Wake Woods

Mit „Blow Up Your Radio“ veröffentlichten The Wake Woods im Februar 2018 ihr zweites Album. Auf Tour erwartet den Zuhörer nichts anderes, als „ein adrenalingeschwängerter Hammer nach dem anderen“ - so die Presse! Und zwar mit ehrlicher, handgemachter Rockmusik. „Don´t look at me, I‘ve heard enough of stupid shows and boring ads – Blow Up Your Radio!“ heißt es passend in ihrem Titelsong. Da wird nicht auf Mainstream gebaut oder nach Airplay geschielt! Aber Achtung, denn so ziemlich jeder einzelne Song besticht mit catchy Hooks, die sich, wie auch die markante, kräftige Lead-Stimme von Ingo Siara, in den Gehörgängen festhaken. Es ist auch kein Zufall, dass der Sound von The Wake Woods an Jet, The Hives sowie dem „guten alten“ Rock der 60er und 70er wie The Who, Stones, Beatles oder The Kinks erinnert. Denn die Band zählt diese zu ihren musikalischen Helden. Allerdings drücken die Jungs dem vertrauten Sound saufrech ihren eigenen, energiegeladenen Stil auf – frisch, direkt und voller Adrenalin. Als Zuhörer wünscht man sich fast eine Art „Woodstock Reloaded“ herbei, um dem ungebändigten Rock’n’Roll von The Wake Woods in einer schweißtreibenden Schlammparty zu huldigen.

The Wake Woods sind:

  • Ingo Siara – Lead-Gesang, Bass (rechts)
  • Helge Siara – Gitarre, Background-Gesang (mitte)
  • Sebastian Kuhlmey – Schlagzeug, Perkussion, Background-Gesang (links)

www.thewakewoods.de