Musik ohne Sitzpolster und Stoßdämpfer. Rock'n'rollig, steinig und einfach nur verhonkt. So kann und sollte man den Stil der Honks interpretieren. Ein Cocktail aus Rock, Stoner und einem Schuss Blues fließt durch die Venen der drei gebürtigen Erzgebirger. Wichtig ist den Jungs Musik zu machen, die ins Ohr geht, Spaß macht und groovt. Mit dieser Einstellung durften sie bereits einige regionale Erfolge feiern.

Im Mai 2015 haben die Honks ihre ersten 10 eigenen Songs in den Räumen der "Cut & Boost Audio" Studios aufgenommen. Gemastert wurde die Scheibe "Alone On The Road" ebenfalls von professionellen Kollegen. Mit groovigen Titeln, wie auch mit treibenden Rocksongs soll die erste Platte überzeugen und den eigenen Look an den Mann und die Frau bringen. Wenn man ersten Probehörern Glauben schenkt ist das den Shophonks sogar sehr gut gelungen: "Es gibt keinen "Wegdrück-Song". Die Platte macht Spaß und läuft von vorn bis hinten durch ohne an Druck, Kreativität und Groove zu verlieren." Das Album erlangte bereits das Interesse des weltbekannten "CLASSIC ROCK MAGAZINE" (Titel "Time Machine" ist auf der Compilation "Stone Deaf Forever") und einiger britischer Radiosender.

Website: www.shophonks.de

Facebook: www.facebook.com/shophonks

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen