black-kat-kittens 02 webDie englische Frontfrau Lorraine Lowe, in der Jazz-Szene auch als Dvora Davis bekannt, besitzt eine einzigartige, warme und dynamische Stimme – prädestiniert für „Blues ´n´ Roots Musik“ der 20er- bis 50er-Jahre. Zusammen mit dem Harp-Spieler Adam Sikora und dem Gitarristen Simon Dahl nimmt die Sängerin ihre Zuhörer mit auf die Reise in eine Zeit, als der Musik noch handgemacht war und aus tiefster Seele kam.

Aufregend! Authentisch! Dynamisch!

Ein mitreißendes Gemisch aus aufregendem Gesang, authentischer Mundharmonika und dynamischen Gitarrenspiel. So lässt sich die Musik der Band  „Black Kat & Kittens“ am besten zusammenfassen. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Kombination aus altem akustischen Blues, Folk Songs und Eigenkompositionen, die im Geiste dieser alten Musikformen stehen. Eine Mischung aus Stimmen, Gitarre und Mundharmonika. Und Lorraine Lowes Stimme ist jene Art Stimme, welche kraftvoll sowie ehrlich klingt – was auch immer sie singt.
„Dvora Davis“ ist eine Geschichtenerzählerin, ein starke Songwriterin und gleichermaßen eine hervorragende Live-Performerin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen