CookiesAccept

Um unsere Website stetig zu verbessern, nutzen wir Cookies.

Mehr Infos

OK!

errorhead-2014 foto claus-doepelheuer webBasslegende Frank Itt und Ausnahme-Schlagzeuger Zacky Tsoukas bilden das Fundament für Sänger Karsten Stiers und einen der weltbesten Gitarristen der Gegenwart. Errorhead, die Gruppe um den in den USA als „Guitar Hero“ ausgezeichneten Virtuosen Marcus Deml, sind dieses Jahr in Altzella zu Gast und stellen dabei ihr aktuelles Album vor.

mikeseebertrioSeitdem Mike Seeber mit seiner Band im letzten Jahr die die „German Blues Challenge“ gewann, ist er wohl kein Geheimtipp mehr.

Remember-Stefan-DiestelmannAm 29. Januar 2014 wäre Stefan Diestelmann 65 Jahre alt geworden. Als Ende 2011 durch einen Artikel des Journalisten Steffen Könau überraschend Stefans Tod im Jahre 2007 bekannt wurde, löste dies nicht nur bei den Fans und ehemaligen Musikerkollegen Trauer aus. Stefan gilt nach wie vor als der Blues-König der ehemaligen DDR.

Alexander-Blume-BandBoogie Woogie ist eine urwüchsige Bluesform, welche oft auf dem Piano gespielt wird, schneller und spieltechnisch anspruchsvoller. Einer, der dies beherrscht wie kaum ein anderer, ist Alexander Blume. Das ehemalige Mitglied der Stefan Diestelmann Folk Blues Band wird in Altzella von Andreas Buchmann, Stefan Rapp sowie seinem Sohn Maximilian begleitet. Zusammen treten Sie als „Alexander Blume & Band“ auf und werden Ihre eigenen musikalischen Entwicklungen darbieten.

schipper-bemanning webMit seinem authentischen und ehrlichen Bluesrock ist Kees Schipper bereits seit zwölf Jahren ein gesetzter Programmpunkt.

Nur die Besten scharen sich um diesen niederländischen Ausnahmegitarristen. So wird er seit 2012 von Richard Wallenburg, Ad Landa und Paul Damen begleitet. Die Musik von „Schipper & Bemanning" steht im Zeichen des „Steamrolling Blues Rock" und ist beeinflusst von Robert Johnson, Buddy Whittington und Matt Schofield. Seit der Gründung spielt die Band auf verschiedenen Bühnen und Bluesfestivals in den Niederlanden, Belgien und Deutschland.

schneider-schwarznau-macht  johannes rhein webJörg Schneider, Franz Schwarznau und Matthias Macht spielen mit Hingabe ihre Blues- und Folksongs. Die Besonderheit ihres Sounds besteht im variantenreichen  Zusammenspiel der drei Musiker. Schneiders außergewöhnlicher Slide- und Picking-Style auf der Gitarre wird von Schwarznaus intensivem Spiel auf dem Kontrabass und Matthias Machts unorthodoxem Schlagzeug ergänzt und weiter getragen. Rhythmische Passagen werden von sphärischen Klängen unterbrochen, die einfache Schönheit des Folk mit der hypnotischen Kraft des Blues verbunden.

black-kat-kittens 02 webDie englische Frontfrau Lorraine Lowe, in der Jazz-Szene auch als Dvora Davis bekannt, besitzt eine einzigartige, warme und dynamische Stimme – prädestiniert für „Blues ´n´ Roots Musik“ der 20er- bis 50er-Jahre. Zusammen mit dem Harp-Spieler Adam Sikora und dem Gitarristen Simon Dahl nimmt die Sängerin ihre Zuhörer mit auf die Reise in eine Zeit, als der Musik noch handgemacht war und aus tiefster Seele kam.

the-double-vision 01 webMit ihrem „Blues’n’Roll“ rocken die talentierten, sympathischen und unverhörbar von Gallagher geprägten Musiker jede Bühne. Shows zusammen mit Todd Wolfe und Hadden Sayers oder als Support für Ten Years After, Eammon McCormack, Ryan McGarvey, Randy Hansen, Dana Fuchs finden sich in der Vita.

blues-baby-blues 02 webDie fünf Jungs von "Blues Baby Blues" zelebrieren das Verliebtsein in die Schön- und Ungereimtheiten des Lebens... Blues, Liebe und ein guter Song.

"Thank for the awesome performance!", "It was good fun to play with you guys, you've got some sweet tunes!", "Es war uns ein Fest!"

Mother-Best-Band 2 web... und dann macht es BÄÄM und du glaubst deinen Ohren nicht mehr. Eine Rhythmusabteilung, die schiebt und schiebt; ein Gitarrist, der pures Adrenalin im Blut zu haben scheint, untermalt von atmosphärischen Synthi-Klängen...